DIY-Testfahrt: Design * Recycled Cat Pad von Sponge

  • 2019

DIY online zu finden, kann ein bisschen mühsam sein: Einige Projekte
sind weitaus schwieriger und teurer herzustellen, als sie zu kaufen wären
Ich rufe nach Materialien, die ich hier in der Stadt schwer finden kann, und einige rufen an
für unzumutbares Maß an Fachwissen. Andere - die inspirierten kleinen Stücke von
Design, das die Anstrengung eines Nachmittags in etwas Cooles verwandelt
Einzigartig - alles lohnend. Das recycelt
Pappkatzenkratzpad-Projekt, das letzte Woche bei Design * Sponge veröffentlicht wurde, ist definitiv einer der Guten.

Alles, was ich wirklich brauchte, war eine Tonne Karton
(In unserem Büro, wo täglich zwei Milliarden Kisten auftauchen, war dies kein Problem.)
ein Kartonschneider und etwas klares Packband. Ich habe ein paar Mittagspausen mit dem Schneiden verbracht
Schachteln in gleichmäßige Streifen und dann in Spiralen zusammenrollen.

Meine Lieblingsboxen kamen aus der Modeabteilung. Wer wusste
Spanx könnte auch ein Haustierprodukt sein?

Ich werde sagen, dass der Curling-Schritt für mich etwas hart war
Finger; Ich denke, es hat geholfen, dass ich es mehrere Tage gemacht habe. Das war das schlimmste
Aber nachdem ich alle meine Locken in einer engen Spirale zusammengeklebt hatte, habe ich
hatte mein Pad Ich schneide metallisches Brokatpapier (auch aus dem Büro)
Um die äußere Pappschicht zu montieren, kleben Sie sie fest und voila! Mit Glück,
etwas, das meine Katzen von den zweiundachtzig anderen Dingen ablenken würde
gerne kratzen.

Fazit: Von der Katze genehmigt (dies ist Chuck, einer unserer beiden Jungs) und sehr zu empfehlen. Danke, Design * Sponge (und Kate Pruitt)!

Video.

Nächster Artikel