Big-Batch-Tomatensauce

  • 2019
Es ist einfach, Ihre eigene Tomatensauce zuzubereiten, und es ist noch einfacher, wenn Sie einen Slow Cooker verwenden. Machen Sie eine reiche Tomatensauce, die Sie mit diesem DIY-Rezept für Tage halten wird. Cal / Serv: 115 Erträge: 12 Portionen Vorbereitungszeit: 0 Stunden 20 Minuten Gesamtzeit: 8 Stunden 20 Minuten Zutaten 8 Unzen. Pancetta oder Speck mit dickem Schnitt 2 mittelgroße rote Zwiebeln 2 Knoblauchzehe mit Knoblauch 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano 1/2 TL zerdrückter roter Pfeffer 4 Dosen ganze geschälte Tomaten 1/4 c. geriebene Tomatenmark Pecorino Romano Wegbeschreibung
  1. Pancetta in einer 12-Zoll-Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe 8 Minuten oder knusprig kochen, gelegentlich umrühren; Mit geschlitztem Löffel in eine Schüssel geben. In die gleiche Pfanne Zwiebeln, Knoblauch, Oregano, roten Pfeffer und ½ Teelöffel Salz und schwarzen Pfeffer geben. Hitze auf mittel reduzieren. Kochen Sie 4 Minuten oder bis die Zwiebeln weich werden, oft umrühren.
  2. 2 Dosen Tomaten abgießen. Kombinieren Sie in 7- bis 8-Quart-Slow-Cooker-Schüsseln abgetropfte Tomaten mit undrainierten Tomaten; mit den Händen zerquetschen. Fügen Sie Tomatenmark, Pancetta, Zwiebelmischung und 1 Teelöffel Salz hinzu. Deckel wieder aufsetzen; auf hohen 4 Stunden oder auf niedrigen 8 Stunden kochen.
  3. Über gekochte Nudeln, Hühnchen oder Schweinefleisch servieren. Mit Pecorino-Käse garnieren. Die Sauce kann bis zu 1 Monat in luftdichten Behältern eingefroren werden.

Con Poulos Es ist leicht, Ihre eigene Tomatensauce zuzubereiten, und es ist noch einfacher, wenn Sie einen Slow Cooker verwenden. Machen Sie eine reiche Tomatensauce, die Sie mit diesem DIY-Rezept für Tage halten wird.

Video.

Nächster Artikel